ABESSINIER - KATZEN
STAMMBÄUME
CAT & Co. - LINKS
KONTAKT
WIE SIE UNS FINDEN

IMPRESSUM

WILLKOMMEN auf queen-of-shaba.de.tt

Zur Erklärung:
QUEEN OF SHABA ist der Name unseres Zwingers,
DE besagt, wir sind in Deutschland zu Hause und
TT heißt, wir sind das absolute Tatzen - Team !

In dem seltsamen, sagenumwobenen Lande Abessinien fand man eine seltsame Katze. Sie war anders als die bis dahin gekannten Katzen, sie hatte anderes Fell, das in allen Brauntönen glänzte, andere Statur, und vor allem, eine andere Natur. Man nannte sie Zula, und sie wurde die Urahnin aller heute lebenden Abessinierkatzen. Ob sie in Abessinien geboren, oder eingeschleppt wurde oder anderswie dort aufgetauchte, ist ein Rätsel. Ähnliche Katzen fand man auch nie mehr in dieser Gegend.

Einst herrschte in diesem Lande eine seltsame, sagenumwobene, schöne, weise und zauberkräftige Frau, Balkis, die Königin von Saba. /Shaba, Seba, Sheba/ Aus der Liebe mit Salomon, dem König Judeas, gebar sie einen Sohn, Menelik, der König Abessinien´s wurde, so wie seine 256 /?/ Nachkommen bis zum Sturz des letzten Negus, Hailé Selassié.
Die Königin - sagen die Legenden - konnte durch ihre Zauberkraft fliegen - wer weiß, vielleicht kam so die Katze mit ihr ins Land. Nie werden wir die wahre Erstehungsgeschichte dieser traumschönen Katzenrasse erfahren, aber für mich sind sie mit der einstigen Königin irgendwie verbunden. Deshalb habe ich "Queen of Shaba" als meinen Zwingernamen gewählt, für meine zauberhaften, tief geliebten Traumkatzen, und nannte den erstgeborenen kleinen königlichen Nachkommen "Menelik".
Seitdem sind 15 Jahre verstrichen, ich bin mehrfach umgezogen, aber meine Katzen waren immer dabei - so im Guten, wie im Schlechten.

GÄSTEBUCH
UMFRAGE
FORUM

 

 

 

 

=$jetztzeit): $insgesamt.=$ip."\n".$zeit."\n"; else: if ($ip==$jetztip) $insgesamt.=$jetztip."\n".time()."\n"; endif; $a++; endwhile; if ($i==0 || $a==0): $insgesamt.=$jetztip."\n".time()."\n"; $i=2; endif; fclose($datei); # ----------------------------- Speichern ----------------------------- $datei=fopen("ip","w"); fputs($datei,$insgesamt); fclose($datei); # ----------------------------- Counter laden ----------------------------- $z=0; $datei=fopen("count","r"); while(feof($datei)==0): $zaehler[$z]=chop(fgets($datei,50)); $z++; endwhile; fclose($datei); # ----------------------------- Wochentage ----------------------------- if($i==2): if($zaehler[0]!=date("l")): $zaehler[0]=date("l"); if($zaehler[0]=="Monday") $zaehler[1]=0; if($zaehler[0]=="Tuesday") $zaehler[2]=0; if($zaehler[0]=="Wednesday") $zaehler[3]=0; if($zaehler[0]=="Thursday") $zaehler[4]=0; if($zaehler[0]=="Friday") $zaehler[5]=0; if($zaehler[0]=="Saturday") $zaehler[6]=0; if($zaehler[0]=="Sunday") $zaehler[7]=0; endif; if($zaehler[0]=="Monday") $zaehler[1]++; if($zaehler[0]=="Tuesday") $zaehler[2]++; if($zaehler[0]=="Wednesday") $zaehler[3]++; if($zaehler[0]=="Thursday") $zaehler[4]++; if($zaehler[0]=="Friday") $zaehler[5]++; if($zaehler[0]=="Saturday") $zaehler[6]++; if($zaehler[0]=="Sunday") $zaehler[7]++; $zaehler[9]++; for($z=1; $z<=7; $z++) if($zaehler[$z]>=$zaehler[8]) $zaehler[8]=$zaehler[$z]; for($z=0; $z<=8; $z++) $zaehler[$z].="\n"; # ----------------------------- Counter schreiben ----------------------------- $datei=fopen("count","w"); for($z=0; $z<=10; $z++) { fputs($datei,$zaehler[$z]); } fclose($datei); endif; # ----------------------------- festlegen des Tages ----------------------------- $zaehler[0]=chop($zaehler[0]); if($zaehler[0]=="Monday") $zz=1; if($zaehler[0]=="Tuesday") $zz=2; if($zaehler[0]=="Wednesday") $zz=3; if($zaehler[0]=="Thursday") $zz=4; if($zaehler[0]=="Friday") $zz=5; if($zaehler[0]=="Saturday") $zz=6; if($zaehler[0]=="Sunday") $zz=7; $zaehler[$zz]=chop($zaehler[$zz]); $zaehler[9]=chop($zaehler[9]); $tag=$zaehler[$zz]; # ----------------------------- Grafiken ----------------------------- ?> Besucher gesamt
davon heute
Besucherstatistik

zurück | nach oben | vorwärts

4 December 2016 13:08 Uhr
Letztes Update: 09.01.2006